Creavis_Portfolio_Development_Corporate_Foresight

Corporate Foresight


Die Corporate Foresight-Einheit der Creavis identifiziert neue Wachstumsfelder für Evonik und adressiert strategische Fragestellungen von morgen.


Um Einschätzungen über das Morgen treffen zu können, müssen zukunftsentscheidende Weichenstellungen von heute in den Blick genommen werden. Dazu betrachtet das Corporate Foresight-Team der Creavis Indikatoren wie Investitionen, technologische Entwicklungen oder sich verändernde Regulationen und entwickelt so einen realistischen Blick in mögliche Zukünfte. Dabei werden sowohl etablierte Methoden wie die explorative Szenariotechnik und die STEEP-Trendanalyse als auch innovative Workshop-Konzepte angewandt. Darüber hinaus haben die Corporate Foresight-Mitarbeiter den Anspruch, konzernrelevante Zukunftsthemen in einem Online-Tool, dem Foresight Radar, abzubilden und allen Evonik-Mitarbeitern als Inspirations- und somit Innovationsquelle verfügbar zu machen.
Damit diese Arbeit gelingt, identifiziert das Team von Corporate Foresight außerdem regelmäßig Fokusthemen, die in einem vorher definierten Zeitraum schwerpunktmäßig bearbeitet werden. Aktuell lautet das Forschungsthema „GameChanger“. Dabei sind GameChanger Entwicklungen, die das Potenzial haben, die Regeln bestehender Märkte und Unternehmen komplett zu verändern.