Creavis at Night

Creavis


Kreativer Impulsgeber für Innovationen bei Evonik


Creavis ist die strategische Innovationseinheit von Evonik. Sie konzentriert sich auf mittel- und langfristige Innovationsprojekte, die die Wachstums- und Nachhaltigkeitsstrategie von Evonik unterstützen und neue Geschäftsoptionen eröffnen. Die Creavis forscht an transformativen Innovationen, wobei ökonomische, ökologische und soziale Aspekte im Portfoliomanagement berücksichtigt werden. Darüber hinaus entwickelt die Creavis Kompetenzplattformen und stellt diese für Evonik bereit. Die Creavis ist damit der kreative Impulsgeber für Innovationen von Evonik. Innovationsprojekte, die einen organisationsübergreifenden Charakter haben, werden in den Projekthäusern der Creavis bearbeitet. Diese sorgen für neue Ideen bei Evonik: Fachwissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette aus mehreren operativen Einheiten wird gebündelt und mit externer Expertise ergänzt. Die Mitarbeiter forschen rund drei Jahre interdisziplinär und ohne organisatorische Grenzen an strategisch relevanten Themen.   

Darüber hinaus treibt die Creavis Innovationsprojekte in ausgewählten Innovationsfeldern voran: Diese sind Food Solutions, Care, Direct Manufacturing, Membranes, Feed Ingredients, Medical Devices und Sustainable Energy Solutions. Diese Innovationsfelder zahlen direkt auf die Innovationswachstumsfelder und damit auf die Konzernwachstumsstrategie ein. Dabei finden alle Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten stets in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit den operativen Segmenten von Evonik statt.