Creavis Lounge 2017

Creavis Lounge April 2017

Veranstaltungen


Woche für Woche singen tausende Fußballfans in den Stadien dieser Welt: „You‘ll never walk alone“. Auch in Marl erklang das Lied kürzlich – jedoch nicht wegen eines Fußballspiels, sondern im Rahmen der Creavis Lounge zum Thema Kreativität. Zu Gast war der Dokumentarfilmer André Schäfer, der seinen aktuellen Film „You’ll never walk alone“ vorstellte.


Gemeinsam über den Tellerrand blicken: das hat sich die Creavis Lounge vorgenommen, als Dialogformat für Partner, kreative Querdenker und Innovationsbegeisterte. Ziel der Lounge ist es, die Zusammenarbeit und den Austausch im Unternehmen sowie mit Kunden, Verbänden und Hochschulen zu fördern und dabei den eigenen Blickwinkel zu erweitern.

Für die aktuelle Auflage konnte die Creavis einen besonderen Gast gewinnen: Anlässlich des Kinostarts am 18. Mai sprach André Schäfer, Regisseur und Produzent zahlreicher preisgekrönter Dokumentarfilme, über die Bedeutung von Kreativität in diesem scheinbar nüchternen Genre. In der anschließenden Diskussion mit Prof. Stefan Buchholz, Geschäftsführer der Creavis, und Markus Langer, Leiter der Markenkommunikation von Evonik, wurde schließlich die Brücke zur Kreativität in Forschung & Entwicklung geschlagen.

In dem Film „You’ll never walk alone” begibt sich der Schauspieler Joachim Król auf die Spuren eines Welt-Hits, den fast jeder kennt – der eine vom Fußball, der andere aus einem berühmten Musical. Hinter dem Lied steckt eine unbekannte Kulturgeschichte des 20. Jahrhunderts. Als Hauptsponsor von Borussia Dortmund und Partner der Jüdischen Museen in Berlin und Frankfurt hat Evonik die Produktion des Films unterstützt.

Trailer zum Film "You'll never walk alone"