Creavis_Project_Houses

Projekthäuser


Innovationsprojekte, die einen organisationsübergreifenden Charakter haben oder einen Kompetenzaufbau für Evonik übernehmen, werden in den Projekthäusern der Creavis bearbeitet. Aktuell ist das Projekthaus Medical Devices aktiv.


Die Experten der an dem Projekthaus beteiligten Organisationseinheiten kommen in der Regel für einen Zeitraum von drei Jahren zusammen und arbeiten gemeinsam an den Entwicklungsthemen des jeweiligen Projekthauses. Die in den Projekthäusern entwickelten Produkte und Technologien werden typischerweise durch ein operatives Segment vermarktet. Denkbar ist aber auch der Aufbau eines Komptenzzentrums oder eines internen Start-ups. Evonik hat seit dem Jahr 2000 insgesamt elf Projekthäuser ins Leben gerufen.

Projekthaus Medical Devices

In dem Projekthaus Medical Devices sollen neue Systemlösungen für die Medizintechnik entwickelt und die Biomaterial- und Polymerkompetenzen von Evonik erweitert werden. Adressiert werden vor allem Anwendungen in der Implantologie.
mehr

Abgeschlossene Projekthäuser

Die Creavis hat seit dem Jahr 2000 insgesamt elf Projekthäuser gestartet. Die Projekthäuser haben sich mit zahlreichen Themen und Fragen beschäftigt und der Forschung von Evonik viele Impulse gegeben.
mehr